GARTEN

Das französische Wort jardin kommt vom deutschen Wort Garten . Und Garten leitet sich von Gerte - geflochtene Weiden- oder Haselnussruten ab, mit denen ein Grundstück eingefriedet wurde.

Photo AWS 20181218

GARTEN - JAPANISCHE GARTENGESTALTUNG - SHINTO

In der japanischen Gartengestaltung gilt es im Kontakt mit der Natur zu sein und sich mit ihr zu verbinden, keine Grenzen zwischen Mensch und Natur - der Mensch begreift sich als Teil der Natur. Tradition des Shinto  - keine Grenzen zwischen Mensch und Natur.Das Gefühl und Denken treffen sich im Herzen, das Gefühl durchdringt das Denken.

G E L D

über das liebe Geld vielleicht zu begreifen wie Potent ich  / wir - bin oder sind

Gedanken AWS 20181230

GRUNDWASSER

BEITRÄGE  ZUM NACHLESEN

FORSCHER WARNEN VOR GRUNDWASSERMANGEL ORF SCIENCE 22.01.2019

GRUNDWASSER ORF SCIENCE 30.05.2019 siehe dort

HYDROGRAPHISCHER DIENST

https://ehyd.gv.at/# 

Wir beziehen unser Trinkwasser aus Grund- und Quellwasser.

Nach dem trockenen Sommer 2018 und dem trockenen Frühjahr 2019 haben sich mit der Schneemelze und dem Regen der letzten Tag die Grundwasserspeicher wieder aufgefüllt. Aber nicht überall im Osten Östereichs ist es trockener . Es könnte in der südlichen Steiermark und dem Burgenland im Sommer zu Problemen  mit dem Grundwasser führen

Quelle Ö1 30.05.2019 Nachrichten 09.03 h Red. Ruth Hutsteiner im Gespräch mit

Prof.Dipl. -Ing. Dr. technik Alfred Paul Blaschke TU Wien

Er leitet die Arbeitsgruppe der TU Wien Grundwasserwirtschaft. In laufenden Projekten beschäftigt er sich mit seinem Team mit dem Verhalten von Mikroorganismen im Grundwasser, unter besonderer Berücksichtigung der Interaktion von Oberflächen- und Grundwasser. AWS 20190602

https://www.klimafonds.gv.at/wp-content/uploads/sites/6/20170607Aqua-StressACRP6EBB368579KR13AC6K11034.pdf

DOWNLOAD 20190530 AWS 20190530